Willkommen bei Zinsrechner-online.com

Mit diesem kostenlosen online Zinsrechner können Sie die Zinsen und Zinseszinsen berechnen und so die Rendite Ihrer Kapitalanlagen ermitteln. Sie können z.B. die Zinsen und das Endkapital für Festgeld, Tagesgeld usw. berechnen.

Zinsrechner




Startkapital   Euro
regelmäßige monatliche Sparrate   Euro

Jahreszinssatz   %
Anlagezeitraum    Jahr(e)  Monat(e)   

 ohne Abgeltungssteuer 
Steuersatz   %
Freibetrag   Euro

Zinsertrag (brutto)   Euro
abzgl. Steuern   Euro
Endkapital   Euro

Anleitung: Bitte geben Sie Ihre Ihr Starkapital, Sparrate, Zinssatz und den Anlagezeitraum an und klicken danach auf den Knopf "berechnen". Der Zinsrechner berechnet dann die Zinsen sowie die abzuziehenden Steuern und das Endkapital. Wenn Sie eine neue Zinsberechnung durchführen möchten, dann überschreiben Sie Ihre Eingaben und klicken wieder auf den Knopf "berechnen".

Hinweis: Die Zinsen als auch die Rendite können können Sie sowohl für regelmäßige Zahlungen als auch für Einmalanlagen berechnen. Für Sparpläne mit regelmäßigen Zahlungen setzen Sie bitte das Startkapital auf 0 Euro. Für Einmalanlagen setzen Sie bitte die regelmäßige Sparraten auf 0 Euro. Sie können auch beide Zinsberechnungen kombinieren. Bitte geben Sie hierfür Ihr Sartkapital als auch die Sparraten an. Die Zinsen werden jährlich und nicht unterjährig berechnet. 

Weitere Infos:

Mehr Infos auf Mathematik lernen.com

Steuertipp: Die Zinsen sind grundsätzlich steuerpflichtig und werden - soweit Sie den sog. Sparer-Pauschbetrag von  801 Euro (für zusammenveranlagte Ehegatten 1.602 Euro) übersteigen - mit der Abgeltungssteuer von 25% besteuert. Auf die Abgeltungssteuer wird dann noch ein Solidaritätsabschlag von 5,5% erhoben. Bei Kirchensteuerpflicht fällt auch noch Kirchensteuer an. Die Geldinstitute ziehen automatisch aber nur die Abgeltungssteuer und den Solidaritätszuschlag ab und führen diese an das Finanzamt ab. Für Ihre Einkommensteuererklärung erhalten Sie eine Steuerbescheinigung über die abgeführten Steuern.

Wir bieten Ihnen auch einen kostenlosen Zinsrechner zum Download an: Zinsrechner

Außerdem bieten wir einen online Zinsrechner zur Berechnung von sog. Basiszinsen für Forderungen.

Share

Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter
MS Buchhalter downloaden und kaufen
EÜR oder Bilanz Version
jetzt bestellen

Hilfreiche Steuerrechner
weitere Steuerrechner auf
steuerrechner24.de

Weitere Informationen:

Erbschaft-/Schenkungsteuer: Zugewinnausgleichsforderung und vorangegangene Zinsschenkung sind für Zwecke der Erbschaftsteuer abzuzinsen
Der 3. Senat des Finanzgerichts Münster hat mit Urteil vom 10. September 2015 (Az. 3 K 1870/13 Erb) entschieden, dass eine Zugewinnausgleichsforderung, die vom Erblasser gegenüber dem Erben zinslos gestundet worden war, mit dem abgezinsten Wert der Erbschaftsteuer unterliegt. Gleiches gilt für die vorangegangene Zinsschenkung. Der Kläger und seine Ehefrau beendeten ihren bisherigen Güterst...

Keine Beschränkung des Schuldzinsenabzugs bei Zinseszinsen für Investitionskredite
Schuldzinsen dürfen nicht abgezogen werden, wenn Überentnahmen getätigt worden sind. Ausgenommen sind Zinsen für Darlehen zur Finanzierung von Anlagevermögen (Investitionskredite). Das Finanzgericht Düsseldorf hatte zu entscheiden, wie weit diese Ausnahme reicht. Der Kläger war einer ärztlichen Gemeinschaftspraxis beigetreten. Den Kaufpreis für den Praxisanteil hatte er mit einem (Haupt-...

Gesellschafterdarlehen ist abzuzinsen
Gesellschafterdarlehen ist abzuzinsen Wird ein Darlehen zunächst unverzinslich einer Kapitalgesellschaft gewährt, ist die Darlehensverbindlichkeit zum Bilanzstichtag abzuzinsen. Das gilt auch dann, wenn bei der Bilanzaufstellung bereits feststeht, dass ab dem Folgejahr das Darlehen verzinst wird. Hintergrund Einer Kapitalgesellschaft waren von ihren Gesellschaftern Darlehen mit einer un...

Nachzahlung einer Rente: Zinsen sind Kapitaleinkünfte
Nachzahlung einer Rente: Zinsen sind Kapitaleinkünfte Werden im Zusammenhang mit einer Rentennachzahlung Zinsen gezahlt, gehören diese zu den Einkünften aus Kapitalvermögen. Hintergrund Eine Steuerpflichtige bezog im Jahr 2006 von der Deutschen Rentenversicherung Bund Einkünfte u. a. aus einer Altersrente für schwerbehinderte Menschen. Mit Rentenbescheid vom 2.11.2005 wurde diese Re...

Wann ein Anspruch auf Steuererstattung samt Zinsen aktiviert werden darf
Wann ein Anspruch auf Steuererstattung samt Zinsen aktiviert werden darf Wann dürfen Betriebe ihre Ansprüche auf Steuererstattungen und Steuererstattungszinsen aktivieren? In beiden Fällen gilt: Die Ansprüche müssen hinreichend sicher sein. Was das heißt, legt das Finanzministerium Berlin in einem neuen Erlass dar. Ansprüche auf Steuererstattungen können frühestens aktiviert werden,...

steuer.org